Stefan Pölt: Der mit dem Wal sang

Der mit dem Wal sang

© Stefan Pölt

Hans-Walther, Poet, vom Gedanken besessen,
sich einmal gesanglich mit Walen zu messen,
befasst sich, wie später die Kinder berichten,
drei Jahre mit passenden Wassergedichten.

Dann geht er auf Tauchgang, die Reime auf Zettel,
und fordert ’ne Schwertwalfamilie zum Battle.
Doch sind für die Orcas die ›Ode vom Surfer‹
und ›Meeresgeräusche‹ nur Böhmische Dörfer.

Ein blitzschneller Schnapper vom Boss der Kolosse –
vom Dichter bleibt neben dem Ruhm nur ’ne Flosse.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Stefan Pölt, Tiere, Tiergedicht, Wal, Schwertwal, Orca