Alfons Pillach: Am Fluss

Tiere Tierfotos Vögel Schwan

Schwan

Am Fluss

© Alfons Pillach

Am Fluss, bei den niedlichen Enten,
stand oft ich mit fütternden Händen.
Dort gab es auch stolze Schwäne,
die ich hier mal kurz erwähne.
Die Schwäne nahmen recht keck
den Enten das Futter weg.

Ich nahm einmal eine Schnur
– für mich war das Gaudi pur –
und band ein Stück Brot daran,
kam ein Schwan, dann zog ich an.
Ich hörte die Schwäne zischen,
sie konnten das Brot nicht erwischen.

Da sah ich für ein paar Momente
zur Seite, auf eine Ente;
flugs war das Brot schon verschwunden,
mein Blick hat es nicht mehr gefunden;
und als ich mich staunend kratzte,
ein Fischlein im Wasser schmatzte.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Alfons Pillach, Tiere, Tiergedicht, Fluss, Schwan, Ente, Vogel

Alfons Pillach: Der Kolibri

Insekten Schmetterlinge Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)

Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)

Der Kolibri

© Alfons Pillach

Das Vögelchen, das fast nichts wiegt,
mit schnellstem Flügelschlage fliegt,
mit schillernd schönem Farbenspiel
der Federn, wunderbar mobil,
mit seiner Stimme zartem Klang,
kann vorwärts, seitwärts, rückwärts fliegen,
um Blütennektar abzukriegen,
wenn es die Blume hat entdeckt,
in die es seinen Schnabel steckt.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Alfons Pillach, Tiere, Tiergedicht, Vogel, Kolibri, Schmetterling, Taubenschwänzchen